Jungkicker gesucht

Termine

< Januar 2020 >
Mo Di Mi Do Fr Sa So
    1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30 31    

Sponsoren

1:6 Auswärtssieg der 1. Mannschaft GWE gegen Arfeld

Die torreiche Sieges-Serie hält an

Eschenbach übernimmt auf dem schwer bespielbaren Acker, auch Rasen genannt, das Zepter und erarbeitet sich vermehrte Chancen. In der 25. Minute erzielt Marvin Weber aufgrund schönem Zuspiel von Denny Gronemeyer den längst fälligen 1:0 Führungstreffer. In der 43. Minute erzielt Marvin Weber das verdiente 2:0 und im Gegenzug verkürzt Arfeld zum 2:1 Halbzeitstand.
Direkt nach Wiederanpfiff erhöht erneut Marvin Weber in der 55. Minute zum 3:1. Eschenbach erarbeitet sich weitere Torchancen, in der 66. Minute erzielt Domenik Wagener das fällige 4:1 und in der 68. Minute wiederum  einen schönen Kopfballtreffer zum 5:1 und in der 87. Minute per Hattrick den verdienten 6:1 Endstand.

9:0 Heimsieg der 1. Mannschaft GWE gegen TUS Dotzlar

Tore am Fließband, noch zahlreich ausgelassene Torchancen und eine mannschaftlich geschlossene Spielweise zum Saisonauftakt

Eschenbach übernimmt das Zepter und geht bereits in der 8. Minute durch René Krämer mit 1:0 in Führung. Die offensive Spiellaune von Eschenbach wird in der 19. Minute durch eine tolle Kombination von Marvin Weber im Zuspiel auf Lars Kopelke mit dem 2:0 gekrönt. Marvin Weber erhöht  in der 32. Minute zum verdienten 3:0.
Eschenbach macht in der zweiten Hälfte im selben Stil weiter und erzielt durch Denny Gronemeyer in der 50. Minute das 4:0. Nach schönem Spielzug legt Denny Gronemeyer in der 55. Minute für Jan-Hendrik Pöpping auf, der zum 5:0 erhöht. Der Torreigen wird durch René Krämer in der 58. Minute zum 6:0 fortgeführt und in der 69. Minute erneut zum 7:0. In der 78. Spielminute erhöht Marvin Weber zum 8:0 und schießt erneut in der 79. Minute zum verdienten 9:0 Endstand ein.

0:2 Niederlage im Pokalspiel gegen Anzhausen/Fla.

Unter Wert geschlagen - attraktive Spielweise wird nicht belohnt

Der Ball wollte nicht über die Linie - Chancen waren da, den klassenhöheren Gegner zu bezwingen.

Nicht nur durch die "GW-Vereinsbrille" konnte der Zuschauer die attraktivere und flüssigere Spielweise bei der Heimmannschaft feststellen. Am Ende fehlte den GWE-Kickern etwas Fortune, um sich für die tolle spielerische Leistung selbst zu belohnen.

 

Einladung zur Jahreshauptversammlung am 09.08.2013 um 20.00 Uhr

Einladung Jahreshauptversammlung 2013

7:5 - Sieg der "Alten Herren" beim Rabenfest

Alte Herren gewinnen 7:5 gegen die Strüchebolzer

Spielklassen-Einteilung veröffentlicht: 26.07.2013

Die neue Saison kann kommen......

Fußballbegeisterte Jungs und Mädels aufgepasst!

Hobby-Fußballturniere für 10-16jährige im Rahmen der Ferienspiele Netpherland am Samstag, den 27.07.2013 in Eschenbach

Welche Turniere werden gespielt?

Zwei Turniere in den Altersklassen

10-12 Jahre und 13-16 Jahre

Wer kann teilnehmen?

Jeder zwischen 10 und 16 Jahren, egal ob Vereinsspieler oder Bolzplatzkicker

Die Mannschaften werden vor Ort eingeteilt

Wann?

27.07. von 13Uhr bis 18Uhr

Wo?

Fußballplatz Eschenbach

Was muss ich mitbringen?

Fußballschuhe, Schienbeinschoner, Trainingsanzug, Duschzeug,

gute Laune, 3€ Unkostenbeitrag (Trikots werden gestellt)

Wozu der Unkostenbeitrag?

Vom Unkostenbeitrag werden kostenloses Mineralwasser und Obst für alle Spieler, sowie die Trikotwäsche finanziert

Was wird sonst noch geboten?

Kostenloses Unterhaltungsprogramm für kleine Geschwister und andere jüngere Kids

Wo kann ich mich anmelden und wo bekomme ich weitere Infos?

Eine Voranmeldung ist nicht nötig,

ist aber unter steffen.bender@gw-eschenbach möglich.

Unter dieser Adresse könnt ihr auch weitere Infos bekommen.

 

Eure „Grün-Weiße“ Jugendleitung

SV / HV Afholderbach gewinnt Ortsturnier 2013

Favoriten bestimmten das Traditions-Turnier 2013

1. Platz:  SV/HV Afholderbach

2. Platz: SV Sohlbach

3. Platz: Tanzwagen Eschenbach

4. Platz: 2. Welle Eschenbach

5. Platz: Alte Herren GW Eschenbach

6. Platz: SV Brauersdorf

7. Platz: Youngstars GW Eschenbach

8. Platz: Strüchebolzer Oechelhausen/Ruckersfeld

 

E-Jugend: Trainerteam gefunden

Sabine Bruch tritt in die Fußstapfen von Tobi Behnisch, Torsten bleibt uns erhalten

Vor einigen Wochen berichteten wir an dieser Stelle über unsere Suche nach einem neuen Trainer für die jetzige F-Jugend.

Mittlerweile sind wir fündig geworden.

Sabine "Bine" Bruch wird neu ins Trainerteam einsteigen und den bisherigen Trainer Tobias Behnisch, der aus privaten Gründen vorerst aus dem Jugendtrainerdasein aussteigt, beerben.

Als aktive Spielerin und Lehrerin bringt Bine die idealen Voraussetzungen mit.

Zusätzlich bleibt uns Torsten Käppele erhalten.

Somit können wir die Jungs und Mädels in der neuen Saison als E-Jugend ins Rennen schicken. 

Ein drittes Mitglied im Trainerteam wäre aber natürlich, genau wie neue Spieler, jederzeit herzlich willkommen.

Mit sportlichem Gruß

Steffen Bender

3 : 0 Heimsieg gegen Arfeld

Wochenspiel mit "himmlischer" Unterstützung

Regenbogen-Wetter in der Tannenkopf-Arena