Jungkicker gesucht

Termine

< August 2019 >
Mo Di Mi Do Fr Sa So
      1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30 31  

Sponsoren

Fanschals wieder im Angebot

Lange waren sie ausverkauft. Jetzt sind sie wieder im Angebot. Unsere guten alten bzw. neuen GWE-Schals. Pünktlich zur kalten Jahreszeit und sicher auch als Weihnachtsgeschenk für GWE-Fans und Förderer attraktiv, sind sie ab jetzt bestellbar und ab Sonntag wieder im Vereinsheim im Angebot. Neben seiner Funktion als modisches Accessoire und Fanartikel bringt das gute Stück seinen Träger flauschig warm durch Herbst und Winter.

Für 15€ gehört er euch Cool

Zweite Mannschaft landet 4-2 Auswärtssieg in Eckmannshausen (28.10.2018)

Lange musste man auf den ersten Auswärtssieg der Zweiten Welle warten.  Am Sonntag war es dann soweit. Dies ausgerechnet im Derby bei einem der Spitzenteams der Liga. Schon nach 11 Minuten stand es nach einem Doppelschlag von Tim Weber und Simon Schuhen 2-0 für GWE II. Und auch in der Folge gab es ausreichend Chancen auf Eschenbacher Seite. Eine dieser Chancen konnte Moritz Meiswinkel dann kurz vor dem Pausenpfiff zum 3-0 nutzen. Nach der Pause wurde Eckmannshausen dann ein wenig druckvoller und kam durch Daniel Völkel und Steffen Schulz bis auf ein Tor heran. In der 89. Minute jedoch machte unsere Zweite Welle in Person von Flo Osladil und nach Vorarbeit von Niels Ginsberg alles klar.
Ein starker Auftritt unserer Zweiten Mannschaft, der mit einem 4-2 Auswärtssieg und dem ersten Auswärtsdreier sein Happy End fand. Stark Jungs

Erste Mannschaft mit schwarzem Tag in Eichen (28.10.2018)

Beim Auswärtsspiel am vergangenen Sonntag musste sich unsere Erste Mannschaft mit 1-10 geschlagen geben. Was mit eine anfangs eher ausgeglichenen Spiel und durchaus Chancen auf die Führung begann, endete mit einem verdienten, wenn auch etwas zu hoch ausgefallenen Sieg der Eichener Tabellenführer.

Kopf hoch Leute, wichtiger sind die nächsten Spiele gegen Tabellennachbarn. Hier gilt es wieder konzentriert vorzugehen und eine Antwort auf das Ergebnis vom Sonntag zu geben!

Beide Seniorenteams vor schweren Auswärtsaufgaben (28.10.2018)

Erste in Eichen - Zweite in Eckmannshausen gefordert

Am Sonntag stehen beide Seniorenteams vor Duellen mit der Tabellenspitze. Zunächst tritt unsere Zweite um 12.30 Uhr beim Reservederby in Eckmannshausen an. Eckmannshausen steht nur zwei Punkte hinter dem Tabellenführer, hat allerdings ein Spiel weniger, als dieser.


Ab 15 Uhr ist dann unsere Erste Mannschaft im Duell mit dem Spitzenreiter aus Eichen und Krombach gefordert. Die Sportfreunde haben bisher nur gegen Kreuztal Punkte gelassen.

Beide GWE Teams können daher die volle Dosis Auswärtsfans gebrauchen und freuen sich über euer Erscheinen Cool

GWE mit leistungsgerechter Punkteteilung gegen Benfe (21.10.2018)

GWE - Benfe 1-1

Nach dem wichtigen Auswärtssieg am vergangenen Spieltag in Hesselbach, wollte man im Heimspiel gegen den Tabellennachbarn aus Benfe punktetechnisch weiter nachlegen. Doch gerade in den Anfangsminuten leistete GWE sich einige unnötige Fehler im Spielaufbau und nach einem Abstimmungsproblem in der grün-weißen Hintermannschaft, war es Jonathan Six (9‘) der die Gäste früh in Führung brachte. Durch den frühen Rückschlag verunsichert, sollte es bis Mitte der ersten Halbzeit dauern bis die ersten Halbchancen für GWE notiert werden konnten. Auf der anderen Seite hatte man Glück, dass die Gäste bei zwei gefährlichen Hereingaben nicht nachlegen konnten.

Nach der Halbzeitpause präsentierte sich GWE dann deutlich engagierter und konnte kurz nach Wiederanpfiff durch Bastian Rickes (47‘) zum 1:1 ausgleichen. Es folgten mehrere sehr gute Möglichkeiten, doch leider wurde ein Rickes Kopfball gerade noch auf der Torlinie geklärt und auch sein Schlenzer aus halblinker Position klatschte leider nur an den Pfosten. Auf der Gegenseite kamen die Gäste vor allem in der Schlussphase zu einigen gefährlichen Aktionen, doch auch ihnen sollte kein Treffer mehr gelingen, sodass es am Ende bei einem leistungsgerechten Unentschieden blieb.
Weiter geht es am kommenden Sonntag mit dem Auswärtsspiel bei den Sportfreunden Eichen/Krombach.

Frank Kretschmer erneut Sponsor eines GWE Teams

Zweite Welle nennt dank Keiler House einen neuen Satz Trikots sein eigen

Erneut spendiert Frank Kretschmer einen Trikotsatz an eines unserer Seniorenteams. Der alte Trikotsatz ist verschlissen - und nur einige Tage später erklärt sich unser Stammlokal Keiler House aus Netphen bereit, wieder für einen ordentlichen Dress zu sorgen. So ordentlich wie nun die zweite Welle rumspringt, müsst ihr euch natürlich nicht kleiden, wenn ihr dort ein lecker Gezapftes trinken möchtet

Vielen Dank, lieber Frank, wir werden sicherlich noch den einen oder anderen Abend zusammen verbringen

Benfe zu Gast in der Tannenkopfarena (21.10.2018)

Erste möchte nachlegen - Zweite hat spielfrei

Am Sonntag sind unsere Freunde vom FC 1958 Benfe e.V. zu Gast in Eschenbach. Ein Duell, das in den letzten Jahren durchaus stattliche Zuschauerzahlen anlocken konnte und spannende Spiele hervorbrachte.

Ab 15 Uhr stehen sich die beiden Teams in der Tannenkopfarena gegenüber.
Unsere Erste möchte nach dem Sieg in der Vorwoche gerne nachlegen und am Tabellennachbarn vorbeiziehen, was Benfe sicher gerne verhindern möchte.
Wir freuen uns auf viele Grün-Weiße Fans beider Teams und empfehlen den Besuch unserer Pommfritt-Schmiede verbunden mit einem kühlen Getränk (oder auch zwei) Cool

Die Zweite Welle hat in dieser Woche spielfrei.

Benfe zu Gast in der Tannenkopfarena 21.10.2018

Erste möchte nachlegen - Zweite hat spielfrei

Am Sonntag sind unsere Freunde vom FC 1958 Benfe e.V. zu Gast in Eschenbach. Ein Duell, das in den letzten Jahren durchaus stattliche Zuschauerzahlen anlocken konnte und spannende Spiele hervorbrachte. 

Ab 15 Uhr stehen sich die beiden Teams in der Tannenkopfarena gegenüber.
Unsere Erste möchte nach dem Sieg in der Vorwoche gerne nachlegen und am Tabellennachbarn vorbeiziehen, was Benfe sicher gerne verhindern möchte.
Wir freuen uns auf viele Grün-Weiße Fans beider Teams und empfehlen den Besuch unserer Pommfritt-Schmiede verbunden mit einem kühlen Getränk (oder auch zwei)

GWE gewinnt nach Wechselbad der Gefühle mit 5:4 (14.10.2018)

Marvin Weber steuert 3 Treffer bei – Robin Fries pariert Elfmeter

Bei bestem Fußballwetter ging es für die erste Mannschaft heute in Hesselbach gegen die Mannschaft des SV Oberes Banfetal. Hier sollten nach zuletzt zwei couragierten Auftritten, aber fehlenden Punkten, gegen einen direkten Konkurrenten im Abstiegskampf endlich wieder 3 Punkte geholt werden.

Von Beginn an entwickelte sich ein munteres Fußballspiel mit nicht immer sicher wirkenden Abwehrreihen auf beiden Seiten. Den Anfang machten die Gastgeber bereits in der 10. Minute als sie nach einem Fehler im Aufbauspiel von GWE schnell umschalteten und dem aus den USA zurückgekehrten Robin Fries im Tor mit einem platzierten Schuss keine Chance ließen. Doch GWE steckte nicht auf, übernahm zunehmend die Spielkontrolle und drehte das Spiel durch einen Doppelschlag von Toni Schäfer (21‘) und Marvin Weber (27‘) auf 2:1. Mit der Führung im Rücken übergab man jetzt allerdings wieder den Gastgebern das Spiel und wurde dafür schnell bestraft. Begünstigt durch Stellungsfehler und Unkonzentriertheiten in der grün-weißen Hintermannschaft, konnten diese wiederum durch einen schnellen Doppelschlag (34‘, 38‘) das Spiel zu ihren Gunsten drehen. Kurz vor der Pause bewahrte uns unser heimgekehrter Keeper Robin Fries dann mit einem gehaltenen Elfmeter vor einem höheren Rückstand, sodass es mit einem 3:2 in die Pause ging.
Aus dieser kam die Heimmannschaft dann deutlich wacher zurück und konnte per Slapstick-Tor ihren Vorsprung auf 4:2 ausbauen (47‘). Doch auch dieses Mal musste man nicht lange auf die grün-weiße Antwort warten. Nachdem sich kurz geschüttelt wurde, stellten der heute stark aufspielende Marvin Weber (49‘) und Toni Schäfer per Elfmeter (51‘) kurzerhand wieder Gleichstand her. Von nun an entwickelte sich ein offener Schlagabtausch mit Chancen auf beiden Seiten und dem glücklicheren Ende für uns. Nach einer Ecke war es wieder Marvin Weber (74‘) der mit seinem dritten Tor am heutigen Tage zum 4:5 Endstand traf und GWE zurück auf die Siegerstraße brachte.
Fazit: Nach zuletzt zwei couragierten Auftritten heute auch endlich nochmal mit den nötigen Punkten belohnt. Dabei zweimal einen Rückstand gedreht und eine mannschaftlich geschlossene, gute kämpferische Leistung gezeigt. Darauf gilt es jetzt aufzubauen und im nächsten Spiel nachzulegen!

Die Zweite Welle hatte unterdessen weniger zu feiern und verlor bei der Allenbacher Reserve zunächst Torwart Fabian nach einer vermeintlichen Notbremse und dann das Spiel mit 5-1. Hier heißt es Kopf hoch und auf die nächsten Spiele hoffen.

Erste am Sonntag im Kellerduell in Hesselbach - Zweite zu Gast bei Allenbacher Reserve (14.10.2018)

Am Sonntag geht es für unsere Erste Mannschaft nach Hesselbach zum SV Oberes Banfetal. Beide Teams stehen mit jeweils sieben Zählern im Tabellenkeller. Dementsprechend wichtig ist eure Unterstützung, damit unsere Jungs nach zuletzt ordentlichen Auftritten, aber wenig Zählbarem wieder in die Erfolgsspur zurück finden können. Anstoß "Am Halberg" ist um 15 Uhr.

Zuvor ist um 13Uhr unsere Zweite Mannschaft in Hilchenbach gegen die Zweitvertretung der Red Sox Allenbach im Einsatz. Auch die Jungs um Bastian Hirsch würden gerne ein Erfolgserlebnis vermerken können und freuen sich über starke Grün-Weiße Unterstützung