Jungkicker gesucht

Termine

< April 2020 >
Mo Di Mi Do Fr Sa So
    1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30      
Aktuell sind keine Termine vorhanden.

Sponsoren

Spiel- und Trainingsbetrieb vorerst eingestellt (13.03.2020)

Aktuelle Entwicklung macht auch vor den Amateurligen und damit uns nicht halt

"Alle Spiele in den Amateurklassen (Senioren wie Jugend) sind bis vorerst zum 19.04. abgesagt"


So lautete am Freitagmittag die offizielle Nachricht des FLVW an alle Vereine. Zusammen mit der allgemeinen Lage und zum Schutz der Sportlerinnen und Sportler sehen wir uns als Vorstand leider zu folgender Stellungnahme gezwungen:

 

"Aufgrund der allgemeinen Lage, wird auch das Training bis auf weiteres eingestellt. dies gilt ausnahmslos für alle Mannschaften des Vereins. Wir melden uns, sobald es neue Erkenntnisse bzw. Entscheidungen gibt.

Gruß, der Vorstand


Neue Sponsorentafeln in der Tannenkopfarena (11.03.2020)

Am vergangenen Samstag durften wir zwei neue Sponsorentafeln am Sportplatz anbringen.

Wir bedanken uns bei der Firma Weisgerber Sanitär, Heizung und Klima aus Siegen sowie der Provinzial Versicherung Menn und Kollegen aus Netphen-Deuz und freuen uns über deren Unterstützung

Keine Punkte am Heimspielsonntag (09.03.2020)

Nichts war es mit Punkten für GWE am gestrigen Sonntag. Zunächst lies sich unsere Zweite in den letzten Minuten die Butter vom Brot nehmen und verlor nach 2-1 Führung noch mit 2-3 gegen Erndtebrück III. Anschließend kam unsere Erste Mannschaft gegen Banfetal mit 3-7 unter die Räder.

Torschützen auf GWE Seite waren Robin Berghäuser, Oli Nickel und Dennis Stumpe (Erste Mannschaft) sowie Simon Weber und Andi Petri (Zweite Mannschaft).

Erster Spieltag im neuen Jahr - Morgen Heimspiele gegen Erndtebrück und Banfetal (08.03.2020)

Am morgigen Sonntag geht es endlich wieder vor heimischem Publikum um Punkte. In der letzten Woche fielen die Spiel noch dem Schnee in der Benfe zum Opfer. In dieser Woche geht es in der Tannenkopfarena zunächst für die Zweite gegen Erndtebrück III ran, bevor unsere Erste im Anschluss gegen Banfetal spielt.

Vom Grill und aus der Fritteuse gibt es wie gewohnt Pommes und Würstchen, während am Getränkestand neben kalten und heißen Getränken auch der passende Nachtisch zu erwerben ist.

Wir freuen uns auf euch und sehen uns hoffentlich vor Ort Cool

Das Nachholspiel der Zweiten Welle gegen Benfe II konnte am Donnerstag auswärts mit 5-2 gewonnen werden. Torschützen auf GWE Seite waren Toni Schäfer (2x), Johannes Weber (2x) und Simon Weber. Glückwunsch Jungs

Nachholspiel am Donnerstag (05.03.2020)

Benfe II - GWE II

Für Donnerstag ist unser am Sonntag ausgefallenes Spiel zwischen den Zweiten Wellen aus Benfe und Eschenbach bereits neu angesetzt. Wir sehen uns vor Ort Cool

Für das Spiel der Ersten Mannschaften steht zum jetzigen Zeitpunkt noch kein Nachholtermin fest.

Vorbereitungsspiele am Sonntag (16.02.2020)

Erste und Zweite Mannschaft mit Heimspielen

Am Sonntag wird zu hause getestet. Zuerst spielt die Zweite um 13Uhr gegen die Dritte Welle des TuS Deuz. Anschließend darf die Erste Mannschaft gegen die Zweite Welle der SG Siegen-Giersberg ran.


Wir hoffen, man sieht sich vor Ort Cool

Terminvorschau Jugend zum Vormerken

Auch in diesem Jahr gibt es wieder unser Bambinispielfest und die Ferienspiele in der Tannenkopfarena

Unser Bambinispielfest findet in diesem Jahr am Sonntag, den 21.06. ab 11Uhr statt.

 

Die Ferienspiele werden am Samstag, den 25.07. nach Altersklassen getrennt für 4-8jährige (morgens) und für 9-12jährige (nachmittags) stattfinden.


Nähere Infos folgen...


Aus der Siegener Zeitung - Danke an die Volksbank

Erste und Zweite Mannschaft ins Trainingsjahr 2020 gestartet

Seit Donnerstag, dem 23.01. sind unsere Teams in die Vorbereitung zur zweiten Saisonhälfte gestartet. Wir werden natürlich angemessen berichten und freuen uns auf ein tolles neues Sportjahr.

Das erste Vorbereitungsspiel findet am kommenden Samstag, den 01.02. um 14 Uhr auswärts bei der Spvg. Bürbach statt.

Mannschaft und Vorstand würden sich über viele Angehörige der Grün-Weißen Fangemeinde vor Ort freuen!

Ü32 beim Hallenturnier des SV Fortuna Freudenberg (04.01.2020)

Letzten Samstag führte der Ruf des Fußballs unsere alten Herren nach Freudenberg, um dort beim Alte-Herren (Ü32)-Hallenturnier des SV Fortuna Freudenberg die alten Knochen aus dem Winterschlaf zu wecken und einer kompletten Stilllegung selbiger zu entgehen.

Spaß beiseite, der GWE ging mit einer relativ jungen Alt-Herren Truppe an den Start, die die Bezeichnung Alt nicht unbedingt verdient, dachte man. Als man nämlich in der Halle eintraf, war schnell klar, wirklich alt sind hier die wenigsten und ob der namhaften Konkurrenz, hatte man dementsprechend geringe Erwartungen auf Seiten der Grün-Weißen.

Das erste Spiel ging dann gleich gegen eins der stärksten Teams des Turniers, die alte Herren Vertretung des TSV Siegen. Es dauerte nicht mal eine Minute bis der GWE schon den ersten Gegentreffer entgegen nehmen musste. Dieser war aber wohl viel mehr ein wach rütteln für unsere jungen alten Herren, ab da war man nämlich im Spiel drin und konnte schon kurze Zeit später in Person von Jan Gronemeyer mit einem sehenswerten Kracher unters gebälk den Spielstand egalisieren. In der Folge entwickelte sich ein relativ ausgeglichenes Spiel, in der sich beide Teams an das ungewöhnlich Stumpfe geläuf gewöhnen mussten und am Ende entschied die bessere Treffsicherheit auf Seiten des TSV Siegens das Spiel 3:1 für den TSV.

Im zweiten Spiel musste man dann gegen die Alten Herren des SV Rothemühle ran, ein Spiel in dem beide Seiten alles gaben, geriet man zunächst wieder früh in Rückstand. In der Folge entwickelte sich ein offener Schlagabtausch, in dem unser Torhüter Wilhelm Klöckner mehrmals seine Klasse unter Beweis stellen konnte. In den Schlussminuten konnten unsere Mannen in Grün-Weiß dann durch unseren immer wieder gefährlichen Hallenveteran Steffen Ginsberg zurückschlagen und das Spiel mit einem wohl Leistungsgerechten 1:1 beenden, mit dem man auch offensichtlich zufrieden war.

Motiviert vom ersten Punkt und gestärkt vom ein oder anderen Kaltgetränkt ging man dann mit breiter Brust gegen den nächsten Gegner, die Alt Herren Vertretung der Spielvereinigung Kredenbach/Müsen, ins Spiel. Diesmal konnte der GWE selbst einmal in den Genuss einer Führung kommen, indem Alexander Hartmann bei einer Ecke Hellwach war, schnell schaltete und den Ball am kurzen Pfosten unhaltbar verwandelte. Beflügelt vom Führungstreffer ging man direkt auf den nächsten Treffer, infolgedessen entwickelten sich ein paar gute Gelegenheiten auf Seiten des GWE, die beste davon in Person von dem vorne wirbelnden Alexander Hartmann, der dieses mal so gar nicht wach war und das Kunststück vollbrachte, den Ball aus einem Meter über den leeren Kasten zu bugsieren. War aber nicht weiter schlimm, denn nur kurze Zeit später machte der Treffsicherste Spieler der Grün-Weißen, Steffen Ginsberg, den Sack mit seinem zweiten Treffer des Abends zum 2:0 zu, so dachte man. Kurz vor Ende gelang den nicht aufsteckenden Kredenbachern nämlich der 2:1 Anschlusstreffer. Allerdings konnte man auf Grün Weißer Seite die letzten Sekunden ohne Gefahr souverän zu Ende spielen.

Im letzten Spiel hieß der Gegner dann Freudenberg I. Der GWE ging in diesem Spiel mal wieder früh in Rückstand und versuchte größtenteils Schadensbegrenzung zu betreiben. Am Ende verlor man relativ deutlich mit 0:4.

Das tat der guten Stimmung aber keinen Abbruch. Die jungen alten Mannen im Grün Weißen Dress waren mit dem Abschneiden mehr als zufrieden, dies zeigte sich spätestens zu sehr später Stunde als man unsere alten Kicker immernoch beim gemütlichen Zusammenspiel eines Netten Würfelspiels, bei unserem Sponsor "Keiler House", beobachten konnte.


Torschützen GWE:
Alexander Hartmann (1), Jan Gronemeyer (1), Steffen Ginsberg (2)