Jungkicker gesucht

Termine

< September 2018 >
Mo Di Mi Do Fr Sa So
          1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30

Sponsoren

4-2 Sieg im Testspiel gegen Salchendorf III (17.02.2019)

Bei sonnigem Wetter konnte unsere Erste im Testspiel einen 4-2 Sieg verbuchen. Oli Nickel (2x), Simon Schuhen und Toni Schäfer konnten auf Eschenbacher Seite treffen, während auf Salchendorfer Seite Simon Stahl und Julian Gräbener trafen.

Bemerkenswert war die für Testspielverhältnisse hohe Zuschauerzahl, die man so sicher nicht überall findet.

Erste Mannschaft testet heute zu hause gegen Salchendorf III (17.02.2019)

Bereits gestern bestritt unsere Zweite ihr Testspiel auswärts bei der Zweitvertretung des TSV Aue-Wingeshausen und konnte dies mit 1-0 für sich entscheiden.

Heute ist unsere Erste Mannschaft an der Reihe. Um 15Uhr geht es vor heimischer Kulisse gegen die Dritte Welle der Germania aus Salchendorf.
Wir würden uns freuen, euch an diesem sonnigen Tag, zum ersten Spiel des Jahres vor heimischem Publikum, begrüßen zu dürfen!

Das eigentlich für Montag geplante Spiel unserer Zweiten gegen Johannland II fällt wegen Personalmangel auf Johannländer Seite aus.

Sieg im ersten Testspiel (10.02.2019)

Das erste Testspiel des Jahres konnte am Sonntag trotz Ersatzschwächung mit 4-3 beim TuS Eisern gewonnen werden. Die Tore für GWE erzielten Simon Schuhen (3x) und Robin Berghäuser.

 

Weiter in Sachen Testspiele geht es am kommenden Samstag mit dem Spiel der Zweiten in Aue, am Sonntag mit einem Heimspiel der Ersten gegen Salchendorf III und am kommenden Montag mit dem Testspiel der Zweiten Mannschaft gegen Johannland II, das ebenfalls vor heimischer Kulisse stattfindet.

Fleißige Helfer heute beim Bau des Vereinsheimes - Es geht voran

Das Bild wurde beim Arbeitseinsatz am 09.02. aufgenommen.

Trainingsauftakt 2019 am 07.02.

Am 07.02. um 19Uhr geht es wieder los. Das erste offizielle Training des Jahres und damit der Beginn der Vorbereitung zur Rückrunde steht an.

Trainer Sascha Weschta und unser Erster Vorsitzender Dennis Bogaerts bitten alle Spieler, auch die noch angeschlagenen Zum Termin zu erscheinen.

Wir hoffen, bis dahin ist wieder geregelter Betrieb in der derzeit noch mit Schnee bedeckten Tannenkopfarena möglich ist. 

Die anstehenden Vorbereitungsspiele finden sich natürlich wieder wie gewohnt auf der Homepage links in der Terminspalte.

Winterwanderung 2019

Am letzten Samstag (26.01.) machten sich insgesamt 35 Personen im Alter zwischen 5 und 65 Jahren zur diesjährigen Winterwanderung auf den Weg in Richtung Horbes in Salchendorf zum Kotelett esssen. Bei Wein (evtl. auch Bier), Weib und Gesang sowie gutem Essen verbrachte man schöne Stunden.

GWE Jugend bei den Hallenturnieren der Red Sox zu Gast (13.01.2019)

Unsere G- + F-Junioren waren gestern und heute beim Turnier unserer Freunde von den Red Sox aus Allenbach zu Gast.

Zwei wirklich gelungene Turniere und viele mitreißende Spiele der kleinen Kicker, die von der prall gefüllten Halle in Hilchenbach entsprechend angefeuert wurden.


Zwei anstrengende, aber schöne Turniertage für alle Kids.

 

Das Bild zeigt unsere Jungs bei der Siegerehrung, gespannt auf ihre Medaillen wartend, die es für alle zum Abschluss gab.

 

Aktuelles und Kontaktdaten zu unserer Jugendabteilung gibt es hier

Winterwanderung 2019

Am 26.01. wird zum HORBES Gasthof Zum Johannland gewandert.

Auch in diesem Jahr hoffen wir auf eure rege Beteiligung sowie schöne Stunden mit der Grün-Weißen Familie:

 

Falls euch das Bild unscharf angezeigt wird, mit einem Klick auf das Bild öffnet es sich im gut lesbaren Format.

Hinserienbericht der zweiten Welle

Nach dem verdienten Abstieg in der letzten Saison wollte man in dieser Hinserie einen Tabellenplatz im oberen Mittelfeld anpeilen. Durch die vielen Neuzugänge erschien dieses Ziel auch nicht unrealistisch, aber man musste doch feststellen, dass die Konkurrenz auch nicht geschlafen hat. Am Ende des Jahres 2018 steht man mit 21 Punkten auf dem elften Tabellenplatz, was sicherlich für alle Beteiligten eher unzufrieden stellend ist.

Es gab einige knapp verlorene Spiele, die zum Teil auch unverdient mit einem Punktverlust zu Buche geschrieben werden mussten. Zudem plagt – wie auch in den letzten Jahren – die Seniorenmannschaften ein akutes Verletzungspech. Leidtragender ist in diesem Falle oftmals die zweite Mannschaft, auch wenn dies keine Entschuldigung für den sportlichen Verlauf ist.

Positiv anzumerken ist die Stimmung und vor allem die positive Trainingsbeteilung seit der Übernahme des (Alt/Neu) Trainers Bastian Hirsch, der im Sommer erneut das Ruder übernommen hat. In der Rückrunde werden die knappen Spiele dann hoffentlich wieder für Grün-Weiß entschieden um das Saisonziel nicht zu verfehlen.

Frohes neues Jahr 2019

Wir hoffen, ihr seid gut gerutscht und freuen uns auf ein tolles neues Jahr 2019 Cool